Großküchenhygiene

Technische Tiefenhygiene für Großküchen

Großküchen sind Hochleistungsbetriebe und stellen besonders hohe Anforderungen an die Hygiene. Wo täglich Speisen zubereitet werden, entstehen Dämpfe, Schmutz und Ablagerungen. Durch Bakterien, Schimmelpilze und Schädlinge können Krankheiten übertragen werden. Die Menschen, die dort arbeiten, tragen deshalb eine besonders hohe Verantwortung. Mit der Gesa Hygiene-Gruppe haben Sie einen kompetenten Partner, der Sie in Sachen Hygiene auf die sichere Seite bringt.

Consulting & Qualitätsmanagement

Die Spezialisten der Gesa Hygiene-Gruppe beraten Sie in allen Fragen der Lebensmittelsicherheit.

Tiefenhygiene für Großküchen

Sichtbarer Schmutz ist die erkennbare Gefahr. Doch was ist mit versteckten, hartnäckigen Ablagerungen?

Trinkwasserhygiene

Der Gesetzgeber fordert geprüfte Trinkwasserqualität. Wasser ist eines unserer wichtigsten Lebensmittel.

Vorbeugender Brandschutz für Abluftanlagen

Problemzone Fettabluft: Verschmutzte Abluftanlagen sind nicht nur unhygienisch, sondern bergen ein erhebliches Brand- und Explosionsrisiko.

Schädlingsfreihaltung & Schädlingsbekämpfung

Störungen und Ausfälle durch Schädlinge können im Fall des Falles teuer zu stehen kommen. Vermeiden Sie unnötige Risiken und beugen Sie vor.

Brandlastinspektionen gemäß VDI 2052 und BGR 111

Die Berufsgenossenschaft und die VDI-Richtlinie fordern die regelmäßige Inspektion von fettbelasteten Küchenabluftleitungen.

Copyright 2019 Gesa Hygiene-Gruppe
Es werden notwendige Cookies geladen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen bestätigen Sie dies bitte. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.