Gesa Hygiene-Gruppe  
   
Startseite  |  Gesa Hygiene-Gruppe  |  Referenzen  |  Karriere  |  Links  |  Kontakt  |  Kundenlogin  |  Newsletter  
Gesec Logo  
Gemex Logo
Gecos Logo
   
  Newsletter
>   Anmeldung
>   Aktuell & Archiv
 
 
Kugeln
   
  Gesa Hygiene-Gruppe
Gubener Straße 32
86156 Augsburg
Telefon 0821 79015-0
Fax 0821 79015-399
E-Mail: info@gesa.de
 
 

Newsletter aktuell

   


 
 

Neuer Allergie-Informationsdienst

 
Ausgabe 65/7. September 2017
ISSN 1613 - 9240
 
  Heute im Newsletter
   
  „Schwach wie eine Flasche leer“ – Hygienemängel in Fußballstadien
  Allergenkennzeichnung & Co.: Nationale Verordnung in Kraft getreten
  Neuer Allergie-Informationsdienst
  Schädlingsprävention in Groß-Bäckereien… Es geht auch anders!
  Gute Gespräche und spannende Themen beim 1. Gesa Kundenforum
  Gemex erfolgreich re-zertiziert
  Gute Frage!
  Gesandra …
   
   
In Deutschland leiden mittlerweile mehr als 20 Prozent der Menschen an einer oder mehreren Allergien. Ein empfehlenswertes neues Internet-Portal bietet nun eine Fülle von wissenschaftlich fundierten, verständlich aufbereiteten Informationen rund um das Thema. Es soll weiter ausgebaut werden.

Mit der Zunahme von Allergien steigt auch das Informationsbedürfnis in der Bevölkerung. Aussagen zum Thema gibt es im Internet zwar reichlich: Unter dem Stichwort „Allergie“ liefert Google zum Beispiel mehr als 16 Millionen Suchergebnisse. Doch viele davon beinhalten Angaben, die man allenfalls als Quacksalberei bezeichnen kann. Wo aber findet man verlässliche und fundierte Informationen? Wir haben da einen Tipp für Sie:

Wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich aufbereitet

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) ein neues Angebot entwickelt, den Allergieinformationsdienst. Dieser ist Teil eines Forschungsprojekts zur Erstellung eines qualitätsgesicherten und allgemeinverständlichen Informationsangebotes rund um das Thema Allergien und richtet sich in erster Linie an Betroffene und deren Angehörige.

Breites Angebot seriöser Informationen

Der Allergieinformationsdienst enthält zahlreiche aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Informationen aus allen Bereichen der Allergieforschung und Allergologie, und dies in verständlich aufbereiteter Form. Darüber hinaus lädt der Allergieinformationsdienst zu Patiententagen ein. Allergologen/innen und Allergieforscher/innen halten Vorträge zum aktuellen Stand des Wissens. Betroffene und Angehörige haben sogar die Möglichkeit, direkt in Kontakt mit den Wissenschaftlern/innen zu kommen und ihre individuellen Fragen an sie zu richten.

Das Informationsportal soll in den nächsten zwei Jahren nach und nach ausgebaut werden. Zusätzlich sollen ein monatlicher Newsletter, eine Nachrichten-App, Erklär-Videos und eine Plattform für klinische Studien erstellt werden.

Quelle und weitere Informationen
Allergieinformationsdienst
Presseinformation des Helmholtz Zentrum München vom 11.04.2017

(js)

Bildnachweis: djoronimo – Fotolia.com
 
 
 
Impressum | Datenschutz