Gesa Hygiene-Gruppe  
   
Startseite  |  Gesa Hygiene-Gruppe  |  Referenzen  |  Karriere  |  Links  |  Kontakt  |  Kundenlogin  |  Newsletter  
Gesec Logo  
Gemex Logo
Gecos Logo
   
  Newsletter
>   Anmeldung
>   Aktuell & Archiv
 
 
Kugeln
   
  Gesa Hygiene-Gruppe
Gubener Straße 32
86156 Augsburg
Telefon 0821 79015-0
Fax 0821 79015-399
E-Mail: info@gesa.de
 
 

Newsletter aktuell

   


 
 

Gelassen ins Audit – Gemex Premium Portal QPM® online

 
Ausgabe 49/5. September 2013
ISSN 1613 - 9240
 
  Heute im Newsletter
   
  Gefährliche Plagegeister
  Lebensmittelinfektion durch Melonen
  Studie Sanitärräume: Basis für sinnvolle Planung
  Speisen in Großküchen sicher zubereiten
  Hygieneprobleme durch dicke Luft?
  Gemex stellt vor: Sascha Biernath
  Gelassen ins Audit – Gemex Premium Portal QPM® online
  Gute Frage!
  Gesandra kennt…
   
   
QPM® steht für Quality Pest Management – und im interaktiven Premium Portal QPM® online, neu entwickelt von der Gemex, haben Unternehmen nun alles im Blick: Sie können ihre schädlingsrelevanten Daten nach individuell definierten Kriterien überwachen, auswerten und sich für Überprüfungen vorbereiten.

Das Data Warehouse enthält alle Informationen: vom kompletten Kundenobjekt über den Prüfbereich bis zum einzelnen Prüfpunkt. Es ermöglicht Aussagen über das installierte Monitoring-System, über Befallsituationen und -verläufe, Feststellungen, eingesetzte Mittel und bisherige Einsätze.

Alle Daten im Blick

Der verantwortliche Mitarbeiter kann in QPM® online sämtliche Informationen nach den Kriterien seines Unternehmens und nach Filtern wie z.B. Datum, Schädlingen und Prüfbereichen selektieren und individuell definierte Trendanalysen erzeugen. Dabei hat er die Wahl, sich die Daten als tabellarische Übersicht, in grafischer Form oder in den Etagenplänen mit Ampel-Technologie anzeigen zu lassen.

Die von den Gemex-Fachleuten protokollierten Handlungsempfehlungen lassen sich zudem in eine Excel-Tabelle exportieren, um Termine zu verfolgen oder Aufgaben an Verantwortliche zu delegieren.

Die folgenden Charts zeigen beispielhaft, wie einfach und übersichtlich QPM® online funktioniert (zum Vergrößern bitte anklicken).

Auswertung des Befalls auf Objektebene



Trendanalyse auf Bereichsebene tabellarisch/grafisch



Lageplan in der Darstellung „Indikator“ – Überblick über das installierte Monitoring-System



Lageplan in der Darstellung „Befall“ – zeigt die Befallsituation



Lageplan in der Darstellung „Feststellungen“ – Überblick über offene und erledigte Aufgaben



Prüfpunkte mit Feststellungen sind als offen (rot) oder erledigt (grün) gekennzeichnet. In der Planansicht kann der Kunde Aufgaben interaktiv als „erledigt“ zurückmelden. In jeder Darstellung erhält der Nutzer beim Anklicken eines Prüfpunktes ein Protokoll aller durchgeführten Maßnahmen (Historie).

Schnell zur Hand: automatisierte Präsentation

Einen besonderen Produktivitätsschub für die Qualitätsmanager bedeutet die automatisierte Präsentation eines gesuchten Prüfpunkts im Plan und mit Historie – eine Aufgabe, die in Überwachungs-Audits gern gestellt wird und die ohne technische Unterstützung schnell zum schweißtreibenden Härtetest werden kann!

Sie haben Fragen zu QPM® online? Thomas Kniep, Geschäftsführer der Gemex Hygiene + Vorratsschutz GmbH, beantwortet sie gerne: thomas.kniep(at)gesa.de

(tk)
 
 











































   
 
Impressum | Datenschutz