Gesa Hygiene-Gruppe  
   
Startseite  |  Gesa Hygiene-Gruppe  |  Referenzen  |  Karriere  |  Links  |  Kontakt  |  Kundenlogin  |  Newsletter  
Gesec Logo  
Gemex Logo
Gecos Logo
   
  Newsletter
>   Anmeldung
>   Aktuell & Archiv
 
 
Kugeln
   
  Gesa Hygiene-Gruppe
Gubener Straße 32
86156 Augsburg
Telefon 0821 79015-0
Fax 0821 79015-399
E-Mail: info@gesa.de
 
 

Newsletter aktuell

   


 
 

Gesandra weiß…

 
Ausgabe 55/5. März 2015
ISSN 1613 - 9240
 
  Heute im Newsletter
   
  Was geschieht am „stillen Örtchen“ wirklich?
  Infoblatt „Noroviren“ zum Download
  Fluginsektenvernichter: UV-Röhren richtig wechseln
  Allergene: Gut geschult ist halb gewonnen!
  Gute Frage!
  Gesandra weiß…
   
   
… dass Lebensmittelskandale nicht erst eine Erscheinung unserer modernen Zeit sind. Schon im 19. Jahrhundert wurde versucht, den Verbraucher per Gesetz zu schützen, gleichzeitig aber auch an seine eigene Sorgfaltspflicht zu appellieren.

„Das Publikum ist (…) vor dem schönen Traum zu wahren, dass es nach Erlass eines Reichsgesetzes über den Verkauf von Lebensmitteln unbesorgt leben und mit kindlicher Unbefangenheit alles, was es kauft in den Topf oder in den Magen thun könne. Im Gegentheil – die Gesetze können blos die Möglichkeit an die Hand geben, die Verfälscher und Betrüger zu Strafe zu ziehen, wenn sie entdeckt werden. Das Publikum hat aber vor allen Dingen selbst die Augen offen zu halten.“
(aus: Der Kampf gegen die Verfälschung der Lebensmittel I, 1877/1878)

(ie)

Bildnachweis: Busch Gesamtausgabe in vier Bänden, 1865 (gemeinfrei)
 
 
 
Impressum | Datenschutz