Gesa Hygiene-Gruppe  
   
Startseite  |  Gesa Hygiene-Gruppe  |  Referenzen  |  Karriere  |  Links  |  Kontakt  |  Kundenlogin  |  Newsletter  
Gesec Logo  
Gemex Logo
Gecos Logo
   
  Newsletter
>   Anmeldung
>   Aktuell & Archiv
 
 
Kugeln
   
  Gesa Hygiene-Gruppe
Gubener Straße 32
86156 Augsburg
Telefon 0821 79015-0
Fax 0821 79015-399
E-Mail: info@gesa.de
 
 

Newsletter aktuell

   


 
 

30 Jahre Gesa!

 
Ausgabe 53/4. September 2014
ISSN 1613 - 9240
 
  Heute im Newsletter
   
  Allergene: Durchführungsverordnung in Sicht
  Hygiene in Lüftungsanlagen von Wohnungen – Reinigung zwingend notwendig?
  30 Jahre Gesa!
  Umzug: Aus Gesec Ratingen wird Gesec Düsseldorf
  Bilderrätsel – die Auflösung!
  Gute Frage!
  Gesandra freut sich…
   
Manfred Schönfelder, einer der beiden Firmengründer.  


Vor 30 Jahren wurde der Grundstein für die Marke Gesa gelegt: 1984 gründeten Dieter Böhner und Manfred Schönfelder die Gesa Umwelthygienetechnik Böhner + Schönfelder GmbH & Co.KG. Daraus haben sich eigenständige Geschäftsbereiche entwickelt. Unter der Dachmarke Gesa Hygiene-Gruppe decken sie ein enormes Leistungsspektrum ab.

Heute gilt die Gesa Hygiene-Gruppe als führendes Service-Unternehmen für Gesundheit und Sauberkeit im deutschsprachigen Raum. „Hygiene überzeugend anders“ – unter diesem Motto bietet sie mit ihren Unternehmen
Gesec Hygiene + Instandhaltung,
Gemex Hygiene + Vorratsschutz und
Gecos Hygiene + Consulting
unterschiedlichste Hygiene-Dienstleistungen aus einer Hand:
  • Technische Tiefenhygiene in Großküchen, Sanitär- und raumlufttechnischen Anlagen
  • Hygieneinspektionen nach VDI 6022
  • Trinkwasseruntersuchungen
  • Reinraumtechnik in Industrie und Krankenhäusern
  • Schädlingsfreihaltung und -bekämpfung
  • Gemex Quality Pest Management QPM®
  • Einrichtung, Betreuung und Prüfen von Hygiene- und Qualitätsmanagement-Systemen für Lebensmittelbetriebe
  • Beratung zur Lebensmittelsicherheit
  • Hygiene-Consulting
  • Schulungen

Rund 130 Mitarbeiter sind an fünf Standorten in Deutschland für Industrieunternehmen aller Branchen und für öffentliche Verwaltungen im Einsatz. In der Schweiz ist die Gesa Umwelthygienetechnik AG tätig. Hoch spezialisierte Experten arbeiten bereichsübergreifend zusammen und entwickeln für jeden Kunden maßgeschneiderte Lösungen.

Familien geben den Ton an

Ein familiengeführtes Unternehmen ist die Gesa Hygiene-Gruppe immer noch. Die Unternehmen Gesec, Gemex und Gecos gehören den Familien Schönfelder, Anschütz und Schedler zu jeweils unterschiedlichen Anteilen. Auch die Nachfolge ist bereits in Planung: Nach Abschluss seines Masterstudiums 2015 wird Jörg Schönfelder, der Sohn des Firmengründers, in die Gesa Hygiene-Gruppe eintreten.

Übrigens: Auch die Gecos Hygiene + Consulting feiert dieses Jahr ein Jubiläum – 1994 gegründet, wird sie in diesem Jahr 20 Jahre jung!
 

(ie)


 
 

 
 
 
Impressum | Datenschutz