Ausgabe 60 / 2. Juni 2016
ISSN 1613 - 9240
  Heute im Newsletter
  »
Freibadbesuch im Sommer – das kann ins Auge gehen!
  »
Du kriegst die Motten – wieder los
  »
Kräuter und Gemüse nicht auf Vorrat einlegen
  »
Vandalismus in Schulwaschräumen – alles eine Frage der Toilette!
  »
Auch sportlich alles im grünen Bereich – Gesa beim M-Net Firmenlauf
  »
Gemex: Ökologische Schädlingsbekämpfung
  »
Gute Frage!
  »
Gesandra

 

FÜR BESSER WISSER
Freibadbesuch im Sommer – das kann ins Auge gehen!
Sommerzeit ist vor allem eins: Freibadzeit! Ganz ungefährlich ist das nicht. Damit einem Schwimmbadkeime den Badespaß nicht verderben, sollten beim nächsten Freibadbesuch verschiedene Vorkehrungen getroffen werden...
 
Beitrag lesen >>  
 
Du kriegst die Motten – wieder los
Flattern kleine Schmetterlinge in der Küche, handelt es sich meist um einen der häufigeren Vorratsschädlinge, die Dörrobstmotte (Plodia interpunctella). Unappetitlich, denn ihre Larven verunreinigen Vorräte durch Fraß-, Kot-, Gespinst- und Häutungsreste und anschießend schimmeln die befallenen Bestände...
 
Beitrag lesen >>  
 
Kräuter und Gemüse nicht auf Vorrat einlegen
Gerade im Sommer ist das Einlegen von Knoblauch und anderem Gemüse in Öl oder das Aromatisieren von Ölen mit Kräutern oder Chili bei Hobby- und Profiköchen sehr beliebt. Doch was viele nicht wissen: Die Sache ist nicht ganz ungefährlich, denn als Folge drohen schwere Lebensmittelvergiftungen...
 
Beitrag lesen >>  
 
Vandalismus in Schulwaschräumen – alles eine Frage der Toilette!
Schultoiletten besitzen keinen allzu guten Ruf. Sie gelten als schmuddelig, eklig und als beliebtes Ziel von Vandalismus. Gerade letzteres hält viele Schulen davon ab, die eh schon knapp bemessenen finanziellen Mittel in Hygiene und Instandhaltung der Waschräume fließen zu lassen. Wie jedoch Studien zeigen, können gerade hier verstärkte Investitionen viel Nutzen bringen...
 
Beitrag lesen >>  

GESA INSIDE
Auch sportlich alles im grünen Bereich – Gesa beim M-Net Firmenlauf
Auch in diesem Jahr war die Gesa-Hygiene Gruppe beim M-Net Firmenlauf mit am Start. Obwohl sich das Wetter alles andere als freundlich zeigte, ging ein elfköpfiges Läufer- und Walker-Team aus allen Unternehmen der Gesa Hygiene-Gruppe auf Zeitenjagd...
 
Beitrag lesen >>  
 
Gemex: Ökologische Schädlingsbekämpfung
Weniger Gefahrstoffe, Schädlingsfreiheit ohne schädliche Wirkstoffe – seit der Gründung der Gemex im Jahre 1990 steht das nachhaltige Engagement im Vordergrund. Jetzt kam ein weiterer Baustein hinzu...
 
Beitrag lesen >>  

GUTE FRAGE
Gute Frage!
Schneidebretter mit Nanosilber sollen besonders hygienisch sein. Stimmt das denn?...
 
Beitrag lesen >>  

Gesandra
Gesandra
… sucht die besten Klosprüche. Gewinnspiel!...
 
Beitrag lesen >>  



Impressum
Gesa Hygiene-Gruppe Gubener Strasse 32
86156 Augsburg Telefon: 0821 79015-0
Fax: 0821 79015-399 E-Mail: redaktion@gesa.de
V.i.S.d.P. Jörg D. Schönfelder
Redaktion und Text:Ingrid Erne, Brigitte Megerle, Jutta Schedler, Jörg D. Schönfelder
Bildnachweis: Fotolia, Gesa Hygiene-Gruppe, VFöS, Zone Denmark

Impressum nach § 5 TMG
© Gesa Hygiene-Gruppe 2016
Alle Rechte vorbehalten. Trotz gewissenhafter Bearbeitung aller Beiträge kann eine Haftung für deren Inhalt nicht übernommen werden. Für Inhalte von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.


Sie möchten gesaaktuell, den Newsletter der Gesa Hygiene-Gruppe, künftig nicht mehr erhalten?
Zum Abmelden klicken Sie hier.
Zaehlpixel