Hygieneprüfung nach VDI 6022

Mit unserer Hygieneinspektion nach VDI 6022 stellen Sie sicher, dass Ihre Raumlufttechnik alle Anforderungen an die Hygiene und vor allem stets die aktuellen Rechtsnormen erfüllt. Mit unserem patentierten System minimieren Sie Ausfallzeiten und Wartungskosten – und haben immer einen Überblick über Ihre Anlagen.

Sicherheit und Transparenz – nicht nur der Richtlinien wegen

Die Richtlinie VDI 6022 regelt nicht nur den erforderlichen Stand der Technik und die Instandhaltung, sondern sie stellt auch dedizierte Anforderungen an die Dokumentation und die Schulung der Mitarbeiter. Nicht nur aufgrund des Haftungsproblems im Schadensfall gilt es, die aktuell gültigen Richtlinien unbedingt einzuhalten: Gefährliche Keime, Bakterien und Schimmelpilze können u.a. durch Stillstand, unzureichende Reinigung oder überalterte Dämmstoffe entstehen und ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko darstellen. Selbst neu gebaute Anlagen weisen laut aktuellen Untersuchungen in vielen Fällen Hygienemängel auf.

gesec® Hygieneprüfung nach VDI 6022

Valide Messungen und verlässliche Aussagen vom Fachmann

Fachmännische Prüfung und Wartung mit gesec®

Laut der aktuellen Richtlinie VDI 6022 ist nur sachkundiges Fachpersonal befugt, Inspektionen und Arbeiten an raumlufttechnischen Anlagen durchführen. Unser Fachpersonal ist speziell geschult, um sowohl die rechtlich normativen als auch die praktischen Anforderungen an RLT-Anlagen zu kennen und entsprechend umzusetzen.

Wir verschaffen Ihnen den Überblick - mit dem gesec®-Signalsystem

Damit Sie alle Ergebnisse und Handlungsempfehlungen auf einen Blick ersehen können, erstellen wir für Sie einen individuellen Inspektionsbericht. Unsere Dokumentation zeigt Ihnen, ob bei Ihrer RLT-Anlage alles in Ordnung ist. Gelb markiert sind die Themen, zu welchen gemäß der Richtlinie demnächst eine Mängelbeseitigung anfällt und rot markiert sind die Punkte, bei welchen nach der Hygieneinspektion umgehend Handlungsbedarf ansteht. So stellt unsere Hygieneinspektion nach VDI 6022 sicher, dass Ihre RLT-Anlagen die geltenden Richtlinien erfüllen.

»Jetzt mehr über unsere Hygieneinspektion nach VDI 6022 erfahren:
Gleich anfragen: telefonisch unter 0821 / 79 01 5-0 oder per Email unter info@gesa.de

Unsere Hygieneinspektion nach VDI 6022 beinhaltet:

  • Hygiene-Erstinspektionen gemäß VDI 6022 nach Fertigstellung neuer RLT-Anlagen
  • Hygieneinspektionen von RLT-Anlagen nach VDI 6022
  • Moderne validierte Messtechnik für raumlufttechnische Geräte
  • Mikrobiologische Oberflächen- und Luftuntersuchungen
  • Wasseruntersuchungen gemäß VDI 6022
  • Markierung der Probeentnahmestellen
  • Probenauswertung durch ein unabhängiges Labor
  • Individuelle Berichterstattung
  • Aussagekräftige, objektive Handlungsempfehlungen durch sorgfältige Wahl der Messverfahren

» Fordern Sie jetzt gleich Ihr individuelles Angebot an!

gesec® - Ihr Garant für zuverlässige und nachhaltige Hygieneprüfungen

Die Marke gesec® steht für ausgewiesene Qualität und nachweisliche Fachkompetenz. gesec® ist TÜV-zertifiziert und autorisierter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz. Darüber hinaus ist gesec® in der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) organisiert sowie Mitglied im Fachinstitut Gebäude-Klima e.V. (FGK) und im Deutschen Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) und dadurch immer auf den neuesten Stand der Technik.

gesa® - alles aus einer Hand

Sie benötigen für Ihre Objekte verschiedene Dienstleistungen im Bereich Hygiene? Bei der gesa Hygiene-Gruppe bekommen Sie Lösungen aus einer Hand: von der Raumlufthygiene über Schädlingsfreihaltung bis zu Hygiene- und Qualitätsmanagement-Systemen. In der gesa Hygiene-Gruppe bündelt sich das Know-how von Spezialisten, die Sie umfassend und jedes Hygieneproblem lösen. Mit gesa haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite.



Gesa Hygiene-Gruppe | Gubener Straße 32, 86156 Augsburg | Telefon 0821 79015-0 | Fax 0821 79015-399 | E-Mail: info@gesa.de


Impressum | Datenschutz